Helping Dogs: Hunde helfen Menschen - Menschen helfen Hunden

Was macht der Verein Helping Dogs?

  • Servicehunde für Menschen mit Körperbehinderung ausbilden,
  • über Assistenzhunde informieren, 
  • zum Leben mit Behinderung beraten,
  • Hundesenioren im vereinseigenen Hundehospiz ganzheitlich-rehabilitativ pflegen und auch palliativ betreuen,
  • Hunde mit psychosozialen Problemen (v.a. Hyperaktivität, Unsicherheit, Angst und Deprivation) mittels Verhaltenstherapie trainieren,
  • Tierschutzhunde betreuen, erziehen, trainieren und ausbilden,
  • über Tierschutz und Tierethik aufklären, für Tierschutz und Tierrechte eintreten (im Fokus: tierschutzgemäße und tiergerechte Aufzucht und Haltung von Hunden, gewaltfreie und positive Hundeerziehung und -ausbildung auf Basis aktueller und fundierter Erkenntnisse der modernen Verhaltensforschung),
  • HundehalterInnen, die Probleme mit ihrem Hund haben, beraten und coachen,
  • Wissen vermitteln: Hunde im Allgemeinen und Kynologie im Besonderen, Menschen mit Behinderung, Mensch-Tier-Beziehung, Tierethik, Tierrechte und Tierschutz (Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung).

An wen richtet sich Helping Dogs?

Das Ausbildungs- und Trainingsprogramm bei Helping Dogs ist zwar in erster Linie für Menschen mit Behinderung (mit und auch ohne Behindertenpass) konzipiert, kann aber genauso gut von anderen Interessierten in Anspruch genommen werden, z.B. Menschen, die

  • ihre Kenntnisse über Hunde und Hundewissenschaft erweitern und vertiefen,
  • ihren Hund tiergemäß und mit positiven Methoden erziehen und/oder
  • auf sinnvolle, hundegerechte Weise beschäftigen und in den Alltag einbinden wollen,
  • einen Hund (aus dem Tierschutz) aufnehmen/aufgenommen haben und dazu Beratung suchen,
  • sich im Tierschutz einbringen und/oder
  • Helping Dogs unterstützen möchten.

Wie arbeitet Helping Dogs?

Bei Helping Dogs geht es höflich, wertschätzend, freundlich, achtsam und respektvoll zu. Unser Umgang und Training mit Hunden (bzw. allen Tieren) ist geprägt von tiergemäßer, tierschutzgerechter, gewaltfreier und positiver Methodik, basierend auf modernen und fundierten Erkenntnissen der Verhaltens-, Neuro- und Kognitionsbiologie.

Eine besondere Stärke von Helping Dogs liegt in persönlicher Betreuung und individuell adaptierter Schulung - für Mensch und Hund, d.h. im Mittelpunkt steht das Individuum mit seinen Erfahrungen, seinem Lebensumfeld sowie seiner momentanen Situation und Gestimmtheit.

Mit KundInnen pflegen wir familiär-herzlichen Umgang, der auf gegenseitigem Respekt und Vertrauen beruht. Der Verein Helping Dogs legt großen Wert auf kompetente und seriöse Beratung, Ausbildung und Nachbetreuung, gleichwohl auf kontinuierliche Weiterbildung.

Beim Hundetraining wird nicht nur das Tier allein geschult, sondern der Mensch mit seinem Hund gemeinsam - auf diese Weise entsteht Verständnis, Bindung und Teamwork.

Beratung, Training und Ausbildung kann sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch abgehalten werden.

Helping Dogs ist Partner von




Kontakt

Mag.a Mirjam Silber

Neuriegers 5-6

A-3823 Neuriegers

+43 664 23 500 15

info@helpingdogs-assistenzhunde.de

Bankverbindung

Waldviertler Sparkasse Bank AG

Filiale 3820 Raabs/Thaya

Kontonummer: 0000-707786

Bankleitzahl: 20272

IBAN: AT95 2027 2000 0070 7786

BIC: SPZWAT21XXX